Achtung: die ReSI Plattform wurde mit Ende 2018 geschlossen. Hier klicken fuer mehr Informationen.

    Diese Seite dient nur mehr als Archiv für die Beitraege die in den letzten 22 Jahren gesammelt wurden.


ReSI Regionales Informationssystem
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Meinung | Überregional
alle 7 Minuten kannst du tot sein

- einseitige Berichterstattung ber den Konflikt in Israel


von woho

Stell dir vor: wenn dein Kind in die Schule geht, musst du jeden Tag damit rechnen, dass es tot ist. Denn der Schulweg wird mit Raketen beschossen, Jahr für Jahr, Tag für Tag, Stunde für Stunde. So ist das in Israel. Seit Jahrzehnten. Heute in den OON auf Seite 3 zu lesen: „Laut dem deutschen TV-Sender ARD wurden seit dem Jahr 2005 insgesamt 12.000 Raketen aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert.” Das sind 3,65 Raketen pro Tag. 9 Jahre lang.

Und jetzt das: gestern Abend hat der ORF in der ZIB 2 nur darüber berichtet, wie Israel Gaza bombardiert. http://tvthek.orf.at/program/ZIB-2/1211/ZIB-2/8173768/Brennpunkt-Nahost/8173772 Schreckliche Bilder. Verletzte, tote Menschen. Aber kein Wort darüber, dass in den letzten Wochen etwa alle 7 Minuten eine Rakete auf Israel abgefeuert wurde. Auf Wohngebiete. Auf Schulwege. Auf ein Atomkraftwerk. Aber der ORF berichtet tatsächlich nur darüber, wie es den Palstinensern geht.

Apropos unglaublich: neueste Nachrichten aus Deutschland berichten darüber, dass ein Spion beim Spionieren erwischt wurde. Sogar ein deutscher Spion, gegen Geld! Bisher liegen allerdings noch keine Berichte darüber vor, dass Tischler auch Tische machen.

 

Quelle: woho, erschienen am 11.7.2014
Der Artikel wurde 1687 mal gelesen   


SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.ReSI.at, ZVR-Zahl: 555296147