Achtung: die ReSI Plattform wurde mit Ende 2018 geschlossen. Hier klicken fuer mehr Informationen.

    Diese Seite dient nur mehr als Archiv für die Beitraege die in den letzten 22 Jahren gesammelt wurden.


ReSI Regionales Informationssystem
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Eferding
Bergung eines Lkws mit Schneepflug

Kraneinsatz der FF Alkoven in Hartkirchen


Vorbereitung fr die Bergung mittels Seilwinde.
Zur Bergung eines Lkws mit Schneepflug wurde die Feuerwehr Alkoven am Morgen des 12. Mrz 2006 ber telefonische Verstndigung nach Oed in Bergen, Gemeinde Hartkirchen, gerufen. Der Lenker eines Schneepfluges war mit seinem ingesamt rund 19 Tonnen schweren Gefhrts (voll beladen mit Streusplit) beim Zurckfahren in einem Feld bis in Achshhe in den Morast eingesunken. Bergeversuche mit zwei Traktorwinden blieben ohne Erfolg, so dass die FF Alkoven um 08.41 Uhr mit dem Kranfahrzeug angefordert wurde.

Mit einem zweiten Schneepflug wurde ausreichend Platz geschaffen, um das Kranfahrzeug fr den Einsatz der 8-Tonnen-Heckseilwinde gut platzieren zu knnen. Aufgrund der Tonnage des Lkws wurde zudem noch vor dem ersten Bergeversuch eine Umlenkrolle eingesetzt, um die Zugkraft auf 16 Tonnen zu erhhen. Nach dem Anschlagen des Lkws mit Bergegurten sowie Ketten konnte dieser mit Untersttzung durch eigenes Anfahren somit langsam wieder auf festem Untergrund zurckgezogen werden.

Um 11.40 Uhr konnten die vier eingesetzten Feuerwehrleute aus Alkoven, ausgerckt mit KDO-F und Kran, wieder einrcken und den Einsatz abeschlieem.

Weitere Bilder: http://www.feuerwehr-alkoven.at

 

Quelle: Feuerwehr Alkoven, erschienen am 12.3.2006
Der Artikel wurde 2533 mal gelesen   


SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.ReSI.at, ZVR-Zahl: 555296147