Achtung: die ReSI Plattform wurde mit Ende 2018 geschlossen. Hier klicken fuer mehr Informationen.

    Diese Seite dient nur mehr als Archiv für die Beitraege die in den letzten 22 Jahren gesammelt wurden.


ReSI Regionales Informationssystem
 NACHRICHTEN

ReSI Startseite
Regionales
Vermischtes
Leute
Sport
Kino
Was ist los?
Wirtschaft

Umwelt

Meist Gelesen
Meist Kommentiert
Meist Bewertet

Alte und neue News
im Archiv suchen.

 SERVICES

Aktuelles Wetter
Livebilder

 VEREIN ReSI

Infos über ReSI

  WICHTIGE LINKS

Wirtschaft
Tourismus
Vereine
Kultur


Mediathek
Nachhaltigkeit

Mitfahrbörse
fahrgemeinsam.at

Regionales-Eferding
Hausgeburt zum Geburtstag der Mutter

Schwgerin und Rettungssanitter vom Roten Kreuz Wilhering als Geburtshelfer


Foto: v.l.n.r. : Hebamme Frau Stierberger Iris, die Eltern Niederwimmer Ronald und Mutter Hebenstreit Sabine mit der kleinen Hanna-Julia, Rettungssanitter Stadlbauer Rene und Rettungssanitterin Hartl Julia
Zu Ihrem 21. Geburtstag erlebte Frau Hebenstreit Sabine und der Vater Niederwimmer Ronald aus Alkoven sowie die Gste, in Gumpolding (Gem. Kirchberg/Thening), in Ihrem Elternhaus whrend Ihrer Feier die grte und zugleich schnste berraschung. Nicht mehr erwarten konnte es die kleine Hanna-Julia auf die Welt zu kommen und so fingen bei der werdenden Mutter im Garten whrend Ihrer Geburtstagfeier die Wehen pltzlich an so heftig zu werden, dass es nicht mehr in Frage kam Sie in ein Krankenhaus zu bringen. Mit Recht auch, denn kurze Zeit spter, nmlich genau um 19.10 Uhr am 21.05.2006, erblickte die kleine Hanna-Julia das Licht der Welt. Sie wiegt 3290 Gramm und ist 49 cm gro. Ihre Schwgerin, eine gelernte Hebamme und ehemalige Mitarbeiterin beim Roten Kreuz Wilhering die ebenfalls bei der Feier war, stand natrlich sofort professionell zur Seite. Zudem wurde das Rote Kreuz Wilhering mit dem Rettungssanitter Stadlbauer Rene und der Rettungssanitterin Hartl Julia nach Gumpolding beordert. Sie halfen der Hebamme bei dem Geburtsvorgang. Mutter sowie Ihr Neugeborenes wurden im Anschluss an die Geburt begleitet vom Retttungsteam des Roten Kreuz Wilhering und der Hebamme nach Hause gebracht.

 

Quelle: RK-Ortsstelle Wilhering, Klaus Dannerbauer, erschienen am 22.5.2006
Der Artikel wurde 5341 mal gelesen   


SCHLAGZEILEN

 

© Regionales Informationssystem www.ReSI.at, ZVR-Zahl: 555296147